Alles aus dem LabSaal und von Natur & Kultur (LabSaal-Lübars)e.V.

Fisch zu viert, Vorschau Plakat vom TaFF Theater im LabSaal Berlin Lübars und Heiligensee

Tatort: Ein märkisches Landhaus im Jahre 1838.
Jahr für Jahr verbringen die Brauerei-Erbinnen Charlotte, Cäcilie und Clementine zusammen mit ihrem Diener Rudolf dort den Sommer.

Denn sie wissen nicht was sie erben, Vorschau Plakat vom TaFF Theater im LabSaal Berlin Lübars und Heiligensee

Unglücklicherweise ist das Testament in einer Vase versteckt, die der Urne des jüngst verstorbenen Nachbarn fatal ähnelt, Eugen ist in dessen Witwe Doris vergafft, Steueranwalt Dietrichs wichtigster Klient ruft ständig in einer dringenden Sache an und zuletzt taucht auch noch die rabiate Schwester Rotunda vom Altenstift auf… Ein verrückter Eiertanz rund ums Erben und Sterben.

BOEING BOEING, Vorschau Plakat vom TaFF Theater im LabSaal Berlin Lübars und Heiligensee

Bernard ist mit drei Damen gleichzeitig “verlobt”, von denen sich natürlich jede für die einzige hält.
Wie ist das möglich?

Das Leben ist eine Einbahnstrasse, Vorschau Plakat vom TaFF Theater im LabSaal Berlin Lübars und Heiligensee

Selbstpersiflage und Erkenntnis gehen Hand in Hand, wenn der Regisseur sich als chaotischer Despot und die Schauspielerin sich als große Naive darstellen.

Bildideen, die nur im Kopf in der eigenen Vorstellung und Fantasie existieren, können mit jeder Methode der Bilddarstellung ( Zeichnung, Malerei, Keramik, Batik …) außer der Fotografie abgebildet werden.

Der Verein Natur&Kultur (LabSaal Lübars e.V.) startet mit einem launigen Videoclip und einer Unterschriftenaktion eine Kampagne für die Errichtung einer öffentlichen Toilette in Alt Lübars.

Start und Treffpunkt: 10:00 Uhr vor dem LabSaal in Lübars
an den folgenden Sonntagen: 15.8., 22.8., 29.8., 5.9. und 12.9.2021

Ziel: Botanischer Volkspark Blankenfelde. Dort besteht die Möglichkeit, im Café Mint unsere gemeinsame Tour bei einem Kaffee ausklingen zu lassen.
Dauer: ca. 4 Std.
Teilnahmegebühr pro Termin: 20 Euro
Leitung: Judith Spichalski, Heilpraktikerin und Leiterin der Heilkräutergruppe