Tangos – Astor Piazzolla

Joanna Filus-Olenkiewicz (Bratsche) | Johannes Roloff (Klavier)

Tanz: Asnat Ricardo und Frank Bern

Astor Piazzolla galt als „König des Tangos“. Der argentinische Komponist und Bandoneon-Spieler begründete den „Tango Nuevo“, indem er den klassischen Tango radikal modernisierte. Die Musiker führen durch einige seiner wichtigsten Werke und werden tänzerisch begleitet.

Joanna Filus-Olenkiewicz geboren in Bielsko-Biala (Polen), lebt seit 2010 in Berlin und ist als Geigerin und Bratschistin tätig. Sie lehrt als Dozentin für Bratsche bei einem Young Talent Kurs in Toyohashi, in Japan. Seit 2012 ist sie eng mit der Musikschule in Reinickendorf in Berlin verbunden, wo sie Geige und Bratsche unterrichtet.

Johannes Roloff wurde 1957 in Berlin geboren und erhielt im Alter von sechs Jahren ersten Klavierunterricht von seiner Mutter. Er arbeitete mit verschiedenen Orchestern als Solist zusammen (u.a. Berliner Symphoniker, RSO Berlin, Orquestra Cámara Bellas Artes Mexico City, Seoul Sinfonietta, Philharmonisches Orchester Kaliningrad). Seit 1991 arbeitet er als Arrangeur, musikalischer Leiter und Pianist mit dem ComedyTrio „Geschwister Pfister“ zusammen. In den vergangenen 30 Jahren kamen viele Bühnenshows, Operetten, Musicals und Theaterstücke zur Aufführung.

Asnat Ricardo und Frank Bern sind ein Berliner Tango-Tanzpaar.
Asnat Ricardo war Schülerin und Assistentin des berühmten Rodolfo Dinzel in Buenos Aires und unterrichtet seit 15 Jahren in Berlin.
Frank Bern hat eine reiche 25-jährige Erfahrung im Tango und hat bei vielen verschiedenen argentischen Lehrern gelernt.
Seit 3 Jahren arbeiten sie zusammen, sie unterrichten und geben Auftritte, vor allem in Berlin und Brandenburg.

Veranstalter: Joanna Filus-Olenkiewicz

Gefördert im Rahmen der dezentralen Kulturarbeit im Bezirk Reinickendorf

online-verkauf

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Sonntag, 12.02.2023

Uhrzeit

17:00

Preise (€, EUR)

20,- / 15,- / 10,-

Labels

Vom LabSaal präsentierte Veranstaltung
LabSaal Berlin

Standort

LabSaal Berlin
Alt-Lübars 8, 13469 Berlin
Natur & Kultur (LabSaal-Lübars) e. V.

Veranstalter

Natur & Kultur (LabSaal-Lübars) e. V.
Telefon
030 4110 7575
E-Mail
kontor@labsaal.de