Steffen Möllers neue Show „Weronika, dein Mann ist da!“

In seiner neuen Show schlüpft Steffen Möller in einen weißen Kittel und kümmert sich um die interkulturellen Probleme deutsch-polnischer Paare. Warum tun sich die Deutschen so schwer mit dem Flirten? Und wie verhält sich ein echter polnischer Ritter? Warum wird meistens in Polen geheiratet – und wie lehnt man als deutscher Gast das zweite Wodkaglas ab, ohne die polnischen Gastgeber zu beleidigen? Welche Rolle spielt die polnische Mama im Ehealltag, und wie übersteht man gemeinsam ein deutsch-polnisches Fußball-Länderspiel? Paartherapeut Möller warnt vor Fettnäpfchen und nennt Zauberwörter, mit denen man(n) das Herz auch der stolzesten Polin brechen kann!

Da die Besucherzahl für die Veranstaltung auf höchstens 90 Personen beschränkt ist, bieten wir zwei Auftritte an einem Tag an.

 

RBB Sa 13.06.2020 | 09:44 | Kurz-Interview mit Steffen Möller

Grenzöffnung: “Polen und Deutschland sind zusammengerückt” 
In der Nacht zum Samstag hat Polen die Grenzen zu Deutschland wieder geöffnet. Auf der Brücke zwischen Frankfurt (Oder) und Slubice knallten die Korken, die Bürgermeister beider Städte fielen sich in die Arme. Die Coronakrise habe gezeigt, wie sehr man aufeinander angewiesen sei, sagt der Kabarettist Steffen Möller, der seit 1994 in Polen lebt.
Die Grenzschließungen seien für Pendler wie ihn eine Katastrophe gewesen, sagt Möller. Wochenlang habe er seinen Hauptwohnsitz in Warschau nicht erreichen können. Schließlich sei ihm dies nur gelungen, weil ein Grenzbeamter in Slubice ihn aus einer Fernsehserie wiedererkannte und passieren ließ.
Besonders in den Grenzgebieten hätten die Grenzschließungen so gut wie alle Branchen lahmgelegt, so Möller. Umso größer sei nun die Freude über die Öffnung. “Die Coronakrise hat klar gemacht, wie sehr man aufeinander angewiesen ist”, sagt der Kabarettist. Deutschland und Polen seien dadurch noch näher zusammengerückt.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

So 22. Nov 2020

Uhrzeit

18:00

Preis

18/16/7
LabSaal Berlin

Ort

LabSaal Berlin
Alt-Lübars 8, 13469 Berlin
Natur & Kultur (LabSaal-Lübars) e. V.

Veranstalter

Natur & Kultur (LabSaal-Lübars) e. V.
Phone
030 4110 7575
E-Mail
kontor@labsaal.de