Michael Bader

Hotel de Pologne: Ein Konzertabend

Foto: Michael Bader

Ein Konzertabend mit der polnischen Chansonsängerin Karolina Trybala & Band. Sinnlich und charmant präsentiert die polnische Sängerin Chansons, Couplets, Swing und osteuropäische Volkslieder aus den Salons und Kabaretts der 1920er Jahre von Lemberg, Warschau, Berlin bis Paris.

In ihrem Programm „Hotel de Pologne“ lässt Karolina Trybała den Geist dieser Epoche wieder auferstehen. Mit Witz, Lust und Tiefe zelebriert sie das Alte und kreiert zugleich ihre leidenschaftlichen, unnachahmlichen Adaptionen. Sie singt auf Polnisch, Deutsch, Französisch und Jiddisch und schlägt eine lebendige Brücke zwischen den Zeiten und Welten, Kopf und Herz, Anspruch und Unterhaltung. Hervorragend begleitet wird sie von Sängerinnen und Musikerinnen aus Polen, Frankreich und Israel.

In feinsten Nuancen und voller Hingabe an die Poesie der jeweiligen Texte erklingen Tangos von Jerzy Petersburski‚ über Klezmerklassiker und Swing aus der Feder Django Reinhardts bis zu polnischen Volksliedern aus der napoleonischen Zeit.

Mittlerweile pendelt Karolyna Trybała souverän zwischen den Welten, und aus der Fremdheit von früher ist eine schwärmerische Hingabe zur Eigenart des längst Vertrau- ten geworden. Mit ihren Chansons und ihren Liedern passt Karolina Trybała in keine Schablone und bewegt sich virtuos zwischen Avantgarde und Entertainment.

Eine Veranstaltung des Polnischen Instituts Berlin in Kooperation mit Natur & Kultur (LABSAAL Lübars) e.V. Mit freundlicher Unterstützung der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Berlin e. V.

online-verkauf

karolina-trybala.com/projekte/hotel-de-pologne

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Samstag, 3.09.2022

Uhrzeit

20:00

Preise (€, EUR)

14,- / 12,- / 7,-

Labels

Vom LabSaal präsentierte Veranstaltung
LabSaal Berlin

Ort

LabSaal Berlin
Alt-Lübars 8, 13469 Berlin
Natur & Kultur (LabSaal-Lübars) e. V.

Veranstalter

Natur & Kultur (LabSaal-Lübars) e. V.
Phone
030 4110 7575
E-Mail
kontor@labsaal.de