Holger Saarmann

7. Wohnzimmerkonzert mit Holger Saarmann

Gitarrenballaden
Auf Schleichwegen geradewegs zum Mittelpunkt des Seins:
Holger Saarmanns Balladen erzählen Geschichten aus einer Welt, die manchmal der wirklichen überraschend ähnelt.
Immer wieder werden seine virtuosen Gitarrenlieder zu Hits auf den Nebenstraßen-Bühnen Berlins, wo sie auf seltene Weise die populären Hörgewohnheiten unserer Tage irritieren:
Da begegnen sich Dowland und Dylan, Bach und Bacharach.
Da verschmelzen Kunstlied und Klezmer, Ballade und Bluegrass.
So lässt der Liederpoet und Liedersammler nicht nur Chansonkenner und Folkfreunde aufhorchen, er besteht sogar vor klassisch verwöhnten Ohren.
Seit 2005 gehört Saarmann zur Poetengruppe SAGO, Akademie und Freundeskreis des Sprachmagiers Christof Stählin (1942-2015).
Seine künstlerische Heimstätte ist das Zebrano-Theater in Berlin-Friedrichshain, wo er – mit Compagnon Andreas Albrecht – seit 2014 zur monatlichen Liederatur-Reihe “Geschmacksverstärker“ einlädt.
Er teilt/e die Bühne und musiziert/e mit zahlreichen illustren Kollegen.
Deren Anerkennung äußerte sich auch in mehreren Coverversionen seines Liedes von den Frauen auf dem “Bahnsteig gegenüber“.
Drei seiner CD-Alben (seit 2001) wurden für den Preis der deutschen Schallplattenkritik nominiert.

Holger Saarmann

online Verkauf

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Samstag, 20.04.2024

Uhrzeit

20:00

Preise (€, EUR)

16,- / 14.- / 7,-

Weitere Informationen

online-Ticket

Standort

LabSaal Berlin
LabSaal Berlin
Alt-Lübars 8, 13469 Berlin

Veranstalter

Natur & Kultur (LabSaal-Lübars) e. V.
Natur & Kultur (LabSaal-Lübars) e. V.
Telefon
030 4110 7575
E-Mail
kontor@labsaal.de
online-Ticket