Bernhard Nentwich

geboren 1960 in Oldenburg i.O.
seit 1980 in Berlin wohnhaft
gelernter Banker (inzwischen kein sonderlich seriöser Beruf mehr)
seit 2018 im Vorruhestand und daher theoretisch endlich Zeit für Hobbys, u.a. das Fotografieren, vorher und familienbedingt nur sporadisch
seit 2018 Mitglied der Fotogruppe Labsaal
fotografiert meist mit Pentax K 5 (diverse Objektive)

Teilnahme an Gruppenausstellungen, u.a. in der Berliner Sparkasse, seit 2018 bei den Ausstellungen der Fotogruppe LabSaal dabei
Seit 2006 regelmäßig Veröffentlichung von Artikeln inkl. Fotos in allen drei deutschen Kanu-Zeitschriften
Veröffentlichung von zwei Reiseführern (mit Fotos) im Thomas-Thomas-Kettler-Verlag und im DKV-Verlag