Neuigkeiten vom Natur & Kultur (LabSaal-Lübars) e.V.

Ihr weltumspannender Sound, von Balkan bis Cumbia, Circus bis Berliner Lied, hört sich nicht nur gut an, sondern ist auch außerordentlich tanzbar.

Aylo
Über 20 Millionen Streams, hunderttausende Fans auf TikTok: Aylo hat sich als eine der heißesten neuen Artists im Deutschrap etabliert.

Wer kennt es nicht aus Schultagen? Das Gedicht “Der Zauberlehrling” von Johann Wolfgang Goethe.
Die Theatergruppe des Vereins hat sich diesen Gedichtklassiker vorgenommen und ihn für den Verband Berliner Amateurbühnen e.V. produziert, zu sehen auf unserer Webseite.

Forstingenieur Roland Schulz ist tief mit dem Wald verbunden. Von Kind an fasziniert ihn dieser immer noch weitgehend unbekannte Superorganismus. Aktuell gilt sein Augenmerk den erstaunlichen Kommunikationswegen zwischen Bäumen, Pilzen, Insekten, Vögeln und Menschen.

Seit 1984 wird im 2 Jahresrhythmus die juryfreie FNK ( Freie Nordberliner Kunstausstellung) von Mitgliedern des Vereins Natur & Kultur (LabSaal-Lübars) e.V. organisiert.

2021 wird die FNK zum ersten Mal online präsentiert, eine Premiere!

Die Aquabellas freuen sich riesig, endlich wieder zu singen!
Am 28.03. um 19:00 Uhr sind sie in ihrem erstes Streaming-Konzert aus “Mal´s Scheune” nahe Berlin zu sehen und zu hören.

Das Singer – Songwirter Duo Jonny Kersten und Rebecca Baumeister lernten sich als Straßenmusiker kennen.
Mit ihrem ganz eigenen Sound aus Akkustik-Gitarre, Klavier und gefühlvollen Vocals laden sie Zuhörer in ihre Traumwelt ein.

Ein Interview mit der ältesten Musical Darstellerin des LabSaals -Ruth Burmeister- lässt diese Zeiten nochmals Revue passieren.