home  

Natur & Kultur   (LabSaal-Lübars)  e.V.

 

Das außergewöhnliche Ambiente für besondere Anlässe

Der LabSaal kann auch gemietet werden

Einer der schönsten Säle Berlins - ehemals Gasthaussaal im Landkreis Niederbarnim (gebaut samt Dorfkrug im Jahre 1896), zwischenzeitlich Fortuna Filmtheater (nach dem Kriege) und anschließend 20 Jahre als Düngemittellager für Senatsreserve im Dornröschenschlaf, erstrahlt er seit 1984 wieder im alten Glanze. Seitdem fungiert er wieder als Veranstaltungsort für Konzerte, Theater, Seminare und workshops aber auch als Hochzeits- und Festsaal.

Jährlich finden ca. 25 Hochzeiten, Jubiläen, Betriebsfeste statt.
 

Durch die Verbindung zum einzigartigen natürlichen Umland verspricht jede Einladung an den Lübarser Dorfanger ein außergewöhnliches, unvergessliches Erlebnis und ein außerordentlicher Veranstaltungserfolg zu werden.

 

 

Technik

Der Saal hat eine Nutzfläche ohne Bühne und Nebenräume von ca. 180 m² und kann variabel bestuhlt werden. Bei reiner Bestuhlung sind bis zu 250 Sitzplätze möglich, es ist aber auch eine sog. Mischeinrichtung (kleine Tische und dazugehörige Bestuhlung) vorgesehen.

Für Feierlichkeiten ist der Saal optimal eingerichtet auf eine Teilnehmerzahl von 50 bis ca. 130 Personen.

Des weiteren bietet der Saal eine Bühne, welche z.B. als Podium genutzt werden kann.
Tontechnisches und lichttechnisches Equipment wie PA und div. Scheinwerfer etc. sind in einfacher Ausstattung bereits vor Ort und können genutzt werden. (Vier-Kanal-Mischpult, Doppel-Tape und 2-Fach-CD-Player, Mikros etc.)
Weitere technische Ausstattung wie Dia-Projektoren, Leinwände, Overhead-Projektoren, Beamer, können auf Wunsch ebenfalls zur Verfügung gestellt werden.

Näheres über Konditionen und Termine erfahren Sie im Kontor